Zum Hauptinhalt springen


Welches Deo passt zu mir?

Die riesige Auswahl an Deodorants in Drogeriemärkten ist überwältigend und oft auch überfordernd. Wer die wichtigsten Unterschiede zwischen den einzelnen Deo-Arten kennt, behält den Durchblick.

Soll es ein herkömmliches Deo sein oder darf es ein Antitranspirant sein? Und was ist der Unterschied zwischen einem Deo-Stick und einem Roll-On? Sich mit verschiedenen Deo-Arten auszukennen, hat nicht nur den Vorteil, dass man perfekt geschützt durch den Tag kommt, sondern auch, dass man vor den vollen Regalen nicht zu viel Zeit verliert.

Herkömmliches Deo vs. Antitranspirant

Für gewöhnlich bedecken Deos die Haut um die Achselpartie mit einer Nuance, die elegant den Eigenduft kaschiert. Allerdings stoppen sie nicht den Schweißfluss. Aluminiumhaltige Antitranspirante hingegen haben die Funktion, die Schweißbildung dort zu reduzieren, wo sie entsteht. Das Antitranspirant schmälert die Schweißporen der Achseln, sodass nur noch sehr wenig Schweiß an die Oberfläche gelangt.

 

Roll-On-Deo

Roll-On-Deos werden in flüssiger oder Gel-Form verkauft und hinterlassen oft ein feuchtes Gefühl auf der Haut. Manche Roll-On-Deos enthalten Alkohol, der ein schnelles Trocknen des Produktes unterstützt. Zudem hat er den positiven Effekt, geruchserzeugende Bakterien abzutöten und eine angenehme Kühle zu vermitteln. Bei sensibler Haut ist allerdings von Deos, die Alkohol enthalten, abzuraten. Nach dem Auftragen von Roll-On-Deos sollte man die Haut gut trocknen lassen, bevor man sich anzieht. So kann man mögliche Rückstände auf der Kleidung vermeiden.

 

Deo-Spray

Seit den 60ern ist der Klassiker unter den Deos aus heimatlichen Badezimmern nicht mehr wegzudenken. Genauso wie Deo-Sticks eignen sich Deo-Sprays optimal für unterwegs, da sie sehr handlich sind und man sicher sein kann, dass sie nicht in der Tasche auslaufen. Deo-Sprays hinterlassen beim Auftragen ein kühles, feuchtes Gefühl, werden aber schnell von der Haut aufgenommen. Sprühdosen haben bis in die 80er-Jahre eine beträchtliche Gefährdung für die Ozon-Schicht dargestellt, doch mittlerweile sind die umweltgefährdenden Inhaltsstoffe verboten, sodass man kein schlechtes Gewissen mehr haben muss, wenn man Deo-Sprays verwenden möchte.

 

Deo-Creme

Deo-Creme wird meistens in Tubenform verkauft. Oft ist sie speziell auf sensible Haut ausgerichtet. Sie ist milder im Vergleich zu Deos mit Alkohol und verursacht beim Kontakt mit der Haut kein Brennen oder Jucken. Unpraktisch an Deo-Cremes ist, dass sie länger zum Einziehen brauchen und dadurch Deo-Rückstände an Kleidungsstücken entstehen können.

 

Deo-Stick

Deo-Sticks haben im Vergleich zu Roll-On-Deos eine feste Konsistenz, die dafür sorgt, dass nach dem Auftragen kein feuchtes Gefühl zurückbleibt. Zu den Nachteilen gehört, dass sie im Vergleich zu Sprays nicht für alle Temperaturen beschaffen sind und so bei Hitze weich werden können. Zudem können bei übermäßiger Verwendung Flecken auf Textilien entstehen, sodass es sich anbietet, sparsam mit dem Deo umzugehen.

 

Puder-Deodorant

Diese Form des Deos ist nicht besonders gängig, obwohl sie einige Vorzüge aufzuweisen hat. Deo in Puder-Form hinterlässt nach der Verwendung ein trocken-samtiges Gefühl auf der Haut. Praktischerweise kann Puder-Deodorant nicht nur auf den Achseln aufgetragen werden, sondern auch überall dort, wo man am Körper vermehrt schwitzt, wie unter den Fußsohlen und an den Handinnenflächen. Sie versprechen dort überall eine schützende Wirkung, da das Puder Feuchtigkeit schnell aufsaugt.

Sich rund um die Uhr wie frisch geduscht zu fühlen ist heutzutage für die meisten eine Selbstverständlichkeit. Dafür sind die Deos von HIDROFUGAL optimal geeignet: Egal welcher Typ Sie sind, HIDROFUGAL hat garantiert das optimale Deo für alle Bedürfnisse und das Wie-Frisch-Geduscht-Feeling.

Beiersdorf AG
Unnastraße 48D-20245Hamburg, Germany
+49 (40) 4909-0+49 (40) 4909-3434hidrofugal-team@beiersdorf.com
Stefan F. HeidenreichVorstandsvorsitzender
Jesper Andersen
Ralph Gusko
Thomas Ingelfinger
Stefan De Loecker
Zhengrong Liu
Vincent Warnery